Hauptuntersuchung Abgasuntersuchung in Schönaich bei Böblingen

Ist an Ihrem Fahrzeug die Hauptuntersuchung fällig? Wir helfen Ihnen gerne weiter! 

An unserer modernen GTÜ KFZ-Prüfstelle in Schönaich führen wir an Pkw, Lkw, Motorrad, Wohnmobil und Wohnwagen sowie an Anhänger die Hauptuntersuchung (HU) nach § 29 StVZO inklusive Abgasuntersuchung (AU) für Ihr Fahrzeug durch. Die HU-Plakette gibt’s dann direkt bei uns.

Wenn es um die Hauptuntersuchung (HU) für Fahrzeuge geht, ist es häufig üblich, von der Notwendigkeit „bei mir steht wieder der TÜV an“ zu sprechen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der TÜV nicht die einzige zugelassene Stelle für die Hauptuntersuchung (HU) ist. 

Ihr Fahrzeug ist bei uns in guten Händen. Lassen Sie Ihr Hauptuntersuchung einfach und unkompliziert bei uns an unserer GTÜ KFZ-Prüfstelle Schönaich bei Böblingen durchführen.

Ihr Zeitersparnis ist unser Antrieb, wir finden einen für Sie passenden Termin, so ist ihr Fahrzeug schnell wieder im Einsatz.

Die IBK Stuttgart GmbH ist Vertragspartner der GTÜ mbH und führt in Namen und auf Rechnung der GTÜ amtliche Hauptuntersuchung gemäß § 29 StVZO inkl. Abgasuntersuchung für Sie durch.

Weitere Themen

Hauptuntersuchung

PKW HU

HU LKW Sicherheitsprüfung

LKW HU

G 607 Gasprüfung

Wohnmobil HU

Aenderungsabnahme

Änderungsabnahme

BOKraft Bus

BOKraft für Taxi und Bus

H-Kennzeichen

GTÜ-Tipp

Um sicherzugehen, dass Sie die Hauptuntersuchung schon beim ersten Versuch bestehen, können Sie unsere HU-Checkliste Punkt für Punkt durchgehen. Wenn Sie alle Fragen mit Ja beantworten können, macht auch Ihr Fahrzeug bei der Hauptuntersuchung eine gute Figur. Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie sich vorab an Ihre GTÜ-Prüfstelle oder an die Fachwerkstatt Ihres Vertrauens wenden.

Wir erinnern Sie an den Termin zur Hauptuntersuchung

Damit Sie die Frist nicht verpassen, empfehlen wir Ihnen den kostenlosen GTÜ-Erinnerungsservice. Melden Sie sich an und wir erinnern Sie gerne an Ihre nächste Untersuchung. Im Anschluss können Sie direkt einen Termin bei uns an der GTÜ KFZ-Prüfstelle in Schönaich vereinbaren.

Hauptuntersuchung für die Firma IBK Stuttgart GmbH: Ihre Sicherheit ist unsere Priorität

Die Hauptuntersuchung (HU) ist ein wesentlicher Bestandteil der Fahrzeugwartung und sorgt dafür, dass Ihr Fahrzeug stets den gesetzlichen Sicherheits- und Umweltanforderungen entspricht. Bei der IBK Stuttgart GmbH wissen wir, wie wichtig die regelmäßige Überprüfung Ihres Fahrzeugs ist. Daher bieten wir Ihnen einen umfassenden Service, der Ihre Hauptuntersuchung effizient und stressfrei gestaltet.

Warum ist die Hauptuntersuchung so wichtig?

Die Hauptuntersuchung dient dazu, die Verkehrssicherheit und die Umweltverträglichkeit Ihres Fahrzeugs zu gewährleisten. Durch regelmäßige Kontrollen werden potenzielle Mängel frühzeitig erkannt und behoben, bevor sie zu ernsthaften Problemen führen können. Dies schützt nicht nur Sie und Ihre Mitfahrer, sondern trägt auch zur allgemeinen Sicherheit auf den Straßen bei.

Was beinhaltet die Hauptuntersuchung bei IBK Stuttgart GmbH?

Unser qualifiziertes Team führt eine gründliche Überprüfung aller relevanten Fahrzeugkomponenten durch, einschließlich:

  • Bremsen und Bremsanlagen: Überprüfung der Bremsleistung und Verschleißkontrolle.
  • Lenkung: Sicherstellung der einwandfreien Funktion und Kontrolle auf Verschleiß.
  • Beleuchtung und Elektrik: Prüfung aller Beleuchtungseinrichtungen und der elektrischen Systeme.
  • Auspuffanlage: Kontrolle auf Dichtheit und Einhaltung der Abgasnormen.
  • Fahrwerk und Karosserie: Inspektion auf Beschädigungen und Korrosion.

Unsere Expertise – Ihr Vorteil

Die IBK Stuttgart GmbH verfügt über jahrelange Erfahrung in der Durchführung von Hauptuntersuchungen. Unsere Experten sind bestens geschult und arbeiten mit modernster Diagnosetechnik, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug alle Anforderungen erfüllt. Zudem bieten wir eine transparente Kommunikation und faire Preise, sodass Sie jederzeit über den Zustand Ihres Fahrzeugs und die notwendigen Maßnahmen informiert sind.

Flexible Termine und schneller Service

Wir wissen, wie wichtig Ihre Zeit ist. Deshalb bieten wir flexible Terminvereinbarungen und einen schnellen, zuverlässigen Service, der sich an Ihren Zeitplan anpasst. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihre Hauptuntersuchung bei der IBK Stuttgart GmbH und profitieren Sie von unserem erstklassigen Service.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Welche Arten von Mängeln gibt es im HU-Bericht?2024-02-06T15:35:59+02:00

Sollte die Prüfingenieurin bzw. der Prüfingenieur an Ihrem Fahrzeug Abweichungen und Mängel feststellen, dann werden diese auf der Vorderseite des HU-Berichts dokumentiert.

Folgende Befunde werden unterschieden:

  • Ohne festgestellte Mängel
  • Hinweise
  • Geringer Mangel
  • Erheblicher Mangel
  • Gefährlicher Mangel
  • Verkehrsunsicher
Durchgefallen? So klappt es mit der Nachuntersuchung2024-02-06T15:35:13+02:00

Sollte Ihr Fahrzeug die Hauptuntersuchung nicht bestanden haben und keine Prüfplakette erhalten, dann beträgt die Frist für die Nachuntersuchung einen Monat. Innerhalb dieser Zeit müssen Sie Ihr Fahrzeug erneut bei einer Untersuchungsstelle vorführen und alle Mängel beseitigt haben. Lassen Sie diesen Monat verstreichen, dann muss eine neue HU gemacht werden, inklusive der vollen Kosten für eine HU. Die Kosten für die Nachuntersuchung sind dagegen deutlich geringer.

Sie dürfen innerhalb dieses Monats auch mehrmals kommen, wenn Sie mehrere Mängel beheben müssen. Es ist aber sinnvoller, erst alle Mängel zu beheben und dann zur Nachprüfung zu erscheinen, sonst zahlen Sie jedes Mal für die erneute Nachprüfung.

Sollten Sie die Nachprüfung nicht wahrnehmen, müssen Sie sich im Klaren darüber sein, dass bei einer Polizeikontrolle das Überziehen der Frist mit einem Bußgeld geahndet werden kann.

Welche Plakettenfarben gibt es?2024-02-06T15:34:50+02:00

Die Farbe der Plakette wechselt jedes Jahr und gibt ebenfalls Aufschluss über das Jahr der Fälligkeit. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Farben: Braun, Rosa, Grün, Orange, Blau und Gelb. Ihre Abfolge wiederholt sich nach sechs Jahren.

2024       2025       2026       2027       2028       2029

Wie lese ich die HU-Plakette?2024-02-06T15:33:58+02:00

Kennzeichnung der Zahlen auf der HU-Plakette mit Pfeilen für Monat und Jahr

Die Prüfplakette, die auf dem hinteren Kennzeichen angebracht ist, zeigt Ihnen, wann Sie das nächste Mal zur Hauptuntersuchung müssen. Darauf zu sehen ist der Monat und das Jahr, in dem die nächste HU erforderlich ist: Oben auf der 12-Uhr-Position steht der Monat, in der Mitte das Jahr der nächsten HU.

HU-Plakette abgelaufen?2024-02-06T15:33:28+02:00

Was passiert, wenn Sie eine abgelaufene HU-Plakette haben? Bei Überziehen der Frist zur Hauptuntersuchung um mehr als zwei Monate muss eine vertiefte Hauptuntersuchung durchgeführt werden, die mit zusätzlichen Kosten verbunden ist. Der Aufschlag beträgt 20 %.
Es ist außerdem eine Ordnungswidrigkeit, wenn der auf der Plakette angezeigte Monat verstrichen ist. Wird das bei einer Verkehrskontrolle entdeckt, kann ein Verwarnungsgeld fällig werden, wenn die Frist um mehr als zwei Monate überschritten ist.

Bei Pkw und Motorrädern gilt:

  • Zwei bis vier Monate: 15 Euro
  • Vier bis acht Monate: 25 Euro
  • Mehr als acht Monate: 60 Euro und 1 Punkt in Flensburg
HU-Frist überzogen?2024-02-06T15:32:48+02:00

Fristen für die Hauptuntersuchung
Die Hauptuntersuchung ist alle 24 Monate (zwei Jahre) erforderlich. Bei Pkw nach der ersten Kfz-Zulassung ist die Hauptuntersuchung erst nach 36 Monaten (drei Jahren) fällig. Gut zu wissen: Für Elektro- und Hybridfahrzeuge gelten die gleichen Fristen.
Seit dem 01.07.2012 wird die Hauptuntersuchung bundesweit nicht mehr zurückdatiert, wenn die HU-Frist zur Vorführung überzogen wurde. Daher erhalten diese Fahrzeuge – auch bei überzogener HU – die volle Plakettenlaufzeit (Pkw und Motorräder z. B. 24 Monate).

2024-05-28T15:13:40+02:00
Nach oben